Informationen

Interventi urgenti Chiocchetti

Chiocchetti im Fassatal: Alle Informationen


2017 Haustürsammlung von Kunststoff und Kartonverpackungen


Sammlung von Verpackungen - PLASTIK:
Wann? nur Dienstag‚ Morgen von 16/12/06 bis 2017.04.11 und 20/06/2017 bis 1209-2017
Wie? nur nach vorheriger Reservierung auf den Zahlen des Manager Chiocchetti Luigi Srl * von 17.00 Uhr am Tag gemacht wird vor der Ernte (nur transparenter Beutel siehe Liste erlaubt Verpackung)
Neue Taschen? nur mit Reservierung an der Agentur *; Sie werden 10 oder 20 Stück geliefert werden. zum Zeitpunkt der Rücknahme von Verpackungen
Kosten? € 6,70 + MwSt 10% (für das Jahr 2016) für jeden Schritt erforderlich (Preise Gemeinde Upgrades im Jahr 2017 sehen)

Sammlung von Verpackungskarton:
Wann? Von 16/12/06 bis 2017.04.14 und von 20/06/2017 bis 15/09/2017; ALTA VALLE: dienstag ‚Morgen Gardeccia, Mazzin, Campitello di Fassa und Canazei; LOW AND CENTER VALLEY: Freitag ‚Morgen: Moena, Soraga, Vigo di Fassa und Pozza di Fassa
Wie? nur nach vorheriger Reservierung auf den Zahlen des Manager Chiocchetti Luigi Srl * von 17.00 Uhr am Tag vor der Ernte gemacht werden. Der Karton muss durch den Bediener oder in Bündeln oder in Rolle vorgesehen in Behältern übertragen werden, jedoch verpackt und im Volumen reduziert
Kosten? für jeden Schritt erforderlich oder gesammeltes Material wird die Referenz Gemeinde einen 3,35 € + MwSt-Satz anwenden 10% (Preis 2016, siehe Updates für 2017)
ACHTUNG !!! MINDESTBETRAG KAUTIONS mc. 1 (1 Meter x 1 Meter x 1 Meter) immer gebündelt Karton und / oder gebunden. Bestellmengen werden nicht erhoben!

Sammlung von Verpackungen bei Fedaia
KUNSTSTOFF KARTON für und nur die Reservierung *.


WAS AUS-Jahreszeit zu tun? Die Sammlung von Kunststoff werden wird, während der von Pappe, von 2017.05.18 bis 2017.06.13 und von 2017.09.20 bis 2017.11.28, der einzigen DIENSTAG ‚Morgen im ganzen Tal und SOLO aktiv bleiben suspendiert RESERVIERUNG *.

Denken Sie daran, dass es immer (ganzjährig) haben freien Zugang, in Übereinstimmung mit den Vorschriften, die Mitte der Sammlung von Referenzmaterialien CRM die obligatorische Abgabe der Abfälle Platte fertiggestellt (geteilte Information).

* Reservierungen WARTEN ABFäLLE und Plastiktüten:
Nur die Adressen von „Chiocchetti Luigi srl“ von Moena während der Bürozeiten von 8.00 bis 12.00 Uhr / 14.00 bis 17.00 Uhr. Es wird Anfragen nach 17:00 Uhr am Tag vor der Ernte erhalten verarbeitet.
Rufen Sie die nr. 0462-573410

Experimenteller HOME SERVICE -  Produkte/Verpackungen aus Kunststoff: „GROSSES - nicht für den Haushalt“


Dieser Dienst setzt die Anerkennung der zugrunde liegenden Regeln für die Vergabe von Kunststoffverpackungen sowie die Zahlung von Inkassokosten voraus.

REGELN:
Die Kollektion wird wöchentlich durchgeführt‚ morgens an einem DIENSTAG, so muss das Material in die Nacht vor dem Sammlungstag vorbereitet werden
Die Sammlung wird nur auf Anfrage an das gesamte Management von  Chiocchetti Luigi srl gemacht werden - Mön 0462/573410 ANRUF SPÄTESTENS am Tag davor bis 17.00 Uhr
Die Sammlung wird nur in der Saison gemacht: von 16/12/06 bis 11/04/2017 und von 20/06/2017 bis 2017/12/09
In anderen Perioden (Nebensaison) wird die Sammlung nicht durchgeführt.
Nicht-inländische Nutzer können innerhalb der Grenzen, verschiedene Materialien kostenlos und das ganze Jahr am Zentrum für Gemeindehof abgeben. Referenzmaterialien -  Abschluss der obligatorischen Abfallanlieferung - Karte (gemeinsam genutzte Informationen)
Sie werden ausschließlich Kunststoffverpackungen in der anhängenden Liste abgeben (siehe unten)
Sie werden ausschließlich die transparenten Beutel vom Manager auf Reservierung nutzen. Eine nausreichende Menge wird eingeplant.
Das Material wird nicht angenommen werden, wenn sie nicht mit dem Anhang übereinstimmen oder wenn sie in nicht-transparenten Beutel gesammelt sind.
Der Service ist die Basis. (gemeinsame Referenz - Siehe Aktualisierungen der Umwelt Integrierten Tarif für 2017.) Sie können jedes Material effektiv gegen Erhebung einer Gebühr in Höhe von 6,70 € (2016 Rate) (10% ohne MwSt) abgeben.
Die Verpackung laut der Liste muss in den speziellen Taschen und Kisten für Obst und Gemüse erfolgen, und gestapelt werden
Auch in Kanistern wird gestapelt, (nur nicht gefährliche Abfälle). Die Tanks und Behälter mit Symbolen beschriftet im Zusammenhang mit gefährlichen Abfällen, giftig, schädlich, etc, werden nicht zurückgenommen.
Das Material muss in die Nacht vor dem Übergang hergestellt werden und „auf der Straße“ an einer sichtbaren Stelle, frei von Hindernissen abgeschieden und leicht zugänglich durch die Mittel (in der Regel an der gleichen Stelle für zu Hause Sammlung von Karton oder Restmüll zur Verfügung gestellt werden).
Alle Kunststoffmaterialien, die schmutzige Verpackung haben oder offensichtlicher Abfall, der nicht den Eigenschaften in der Liste entspricht muss als Restabfall entsorgt durch die Verfahren in den Behältern eingebracht werden, die nach den Rechtsvorschriften für besondere und / oder gefährliche Abfälle festgelegt sind.
Wenn schwerwiegende Anomalien auftrete, wird sich das Recht vorbehalten, die experimentelle Sammlung von offenem Kunststoff auszusetzen. Alle Modifikationen, Änderungen und Aussetzung des Dienstes werden durch die Gemeinden und Verbände vom Fassatal mitgeteilt.

Sie sollten eine Abholung von Kunststoff immer per Telefon buchen - spätestens bis 17:00 Uhr am Montag vor der Sammlung (Dienstag).
JA! LISTE DER PLASTIK-Verpackung, die Sie abgeben können:
Flaschen und Kunststoffkappen von Mineralwasser, Limonaden, Ölen, Säfte, Milch, usw.
Flaschen oder Spender von Sirup, Cremes, Saucen, Joghurt, usw.
starre Lebensmittelverpackungen (transparent Schachteln und Innenschalen für Fingerabdrücke)
flexible Verpackungen Lebensmittel (Fleisch, Käse, frische Pasta, Obst, Gemüse)
Umschläge und Beutel für Lebensmittel (Nudeln, Reis, Chips, Brezeln, Süßigkeiten, gefroren)
Tabletts für Eier, Speisetabletts, Fleisch und Fisch; Behälter aus Kunststoff und Polystyrol, Netze für Obst und Gemüse, Film und Lebensmittelfolien
Kunststoffdosen für pulverförmige Nahrungsmittel, Tiernahrung Behälter, Deckel
Sie werden auch akzeptiert, aber nicht mit REST:
Flaschen für Reinigungsmittel, Seifen und Produkte für die Hygiene des Hauses, der Person, destilliertes Wasser
Dosen für die Verpackung von verschiedenen Produkten
Film und Verpackungsfolien für langlebige Güter
Blister und starre Behälter (Schalen für Spielzeug, Batterien, Gadgets, etc.)
Boxen, Aufhänger und Verpackungshüllen von der Kleidung abgeleitet
Rümpfe, Bars und Chips aus Polystyrolschaum Verpackung (Essen und Nichtnahrung)
Strapping für Pakete, Ligatur
Säcke, Beutel und Taschen (Einkaufstaschen, Taschen für Waschmittel, usw.)
Gläser und Kunststoffschalen für Baumschulen (keine starren Schalen von Pflanzen)
Geschirr und in Plastikbecher (kein Besteck)
NEIN! zu MATERIAL:
Abfälle, die nicht in der obigen Liste enthalten sind.
Darüber hinaus:
Jede Kunststoffverpackung mit offensichtlichen Rückständen von Inhalt
Verpackungen aus Kunststoff mit Etiketten für gefährlich giftig-schädliche Abfälle usw.
Herstellung von Nicht-Kunststoff, Wasser und verschiedenen Flüssigkeiten
Krankenhaus und Krankenhausabfälle 
Kunststoff-Gebrauchsgüter (Haushaltsgeräte , Haushaltsgegenstände , Möbel)
Spielzeug, Küchenbehälter, Eimer, Schüsseln
CDs, Kassetten, Videokassetten und ihre Fälle
Plastikbesteck 
Ruten für die Bewässerung, Gartenartikel (Gießkannen usw.)
Artikel für Bau und Komponenten und Zubehör für Kraftfahrzeuge 
Dosen für Lacke, Lösungsmittel und Kleber
Taschen, Rucksäcke und Taschen
Aschenbecher, Kugelschreiber, Stifte oder Bleistifte, Radiergummis
Dosen oder Abfallbehälter 
Ordner, Kisten, carpette, Bindemittel und Ordner für Dokumente

Liste der übertragbaren Materialien 


Vorschrift für die Verwaltung von der Sammelstelle Zone (C.R.Z.) „RAMON“ in einem Anteil von PEAR POZZA DI FASSA


Autorisiert laut Bestimmung des Managers im technischen Bereich 221. Datum 29.12.2008 - von der Landesanstalt für Umweltschutz der Autonomen Provinz Trento.

Art. 1 - Hilfsmittel zugelassen C.R.Z.:.
Sie sind zu C.R.Z. berechtigt:
Heimanwender, Hersteller von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen, Büros oder Wohnungen im Fasstal sind regelmäßig für die Umwelt und Gesundheit Fee (T.I.A.) verantwortlich.
Nicht-inländische Nutzer von nicht gefährlichen Abfällen sind ähnlich wie städtischen  Gebiet im Fassatal verantwortlich und werden regelmäßig für T.I.A eingeschrieben und/oder mit dem Unternehmen/Vorstand assoziiert.
Nicht-inländische Nutzer von Sondermüll für nicht assimilieret Produkte im Fassatal werden regelmäßig dem Leitungsorgan angehören; "Managing Body" bedeutet die Comprensorio Ladino di Fassa - C11
Die beteiligten Mitarbeiter in der Verwaltung und Verwahrung von C.R.Z. können die Rechtsnachweise jederzeit erbringen und in Abwesenheit der Vorlage der Dokumentation den Benutzer entfremden.


Art. 2 - Abfallarten, die die C.R.Z decken kann:
Folgende Abfälle fallen unter C.R.Z. (Anhang 1):


Art. 3 - Pflichten und Verbote für Dienstprogramme.
Dienstprogramme sind erforderlich wegen:
Übertragung von Abfällen - direkt oder durch bevollmächtigte Personen.
Übertragung nur der Arten von Abfällen, für die sie autorisiert sind.
Füllen Sie als nicht-inländischer Nutzer bitte das Formular zur Identifizierung der Abfälle nach dem Verfahren und nach den geltenden Rechtsvorschriften aus.
Pflegen Sie einen guten Ruf als nicht-inländischen Nutzer, mit Abschriften zum Transport von Abfall auf eigene Rechnung und für Dritte - aus dem Register der Umweltmanager C.C.I.A.A.
Übertragung zu C.R.Z. assimiliertem Abfall oder speziellem assimilierbaren Abfall laut festgelegter Höchstgehalte, von denen nur nach ausdrücklicher Genehmigung durch den Betreff-Manager abgewichen werden kann.
Ordentliches Wiegen, Beachtung aller Zeiten und Zeichen und aller visuellen Hinweise oder Anleitungen von Mitarbeitern des Betriebs (C.R.Z.)
Der Aufenthalt ist nur für die bestätigte Zeit erlaubt.
Pflegen Sie eine angemessene Art und Weise, um nicht Beschwerden von Menschen und com C.R.Z. hervorzurufen.
Den Nutzern ist es untersagt:
Übertragung von Abfällen durch andere unberechtigte Dritte.
Übertragung von Sondermüll, unbefugt, in eigener Rechnung und Transport ohne Identifizierungsformular (wenn der Transport erforderlich ist)
Einrichtungen, Ausrüstung und alles andere beschädigen.
Belassen jeder Art von Abfall außerhalb der Behälter, wenn nicht anders angegeben.
Einführung verschiedener Arten von Abfallbehältern anders als bestimmt.
Jede Übertragung zwischen Behältern aus dem vorhandenen sortierten Material.
Brechen in das Innere von Behältern für die Sammlung von Materialien.

Art. 4 - Pflichten des Hausmeisters und Personal verantwortlich für die Verwaltung.
Das Personal in der Betriebsführung und die Verwahrung von C.R.Z. muss sicherstellen:
Prüfung der Übereinstimmung mit dem, was in diesen Regeln angegeben ist.
Teilnahme an Dienstprogrammen, Gewichtbestimmung, Transfer von Materialien.
Ausweisen von konstituierten Halden an den Außenflächen.
Die Qualität der übertragenen Materialien verbessern und die getrennte Sammlung.
Materialien oder Abfälle jeglicher Art lagern.
Der Verzicht auf jede Form von Handel von Abfällen oder ähnlichen Tätigkeiten, die nicht im Zusammenhang mit der normalen Leistung stehen.
Übertragungzwischen den Behältern - Abfälle aus den Behältern.
Mischen Sie nicht verschiedene Kategorien von Abfällen.
Halten Sie das Zentrum sauber, einschließlich der Innenräume
In regelmäßigen Abständen überprüfen Sie, ob die Tanks wasserdicht sind, den Ölabscheider, das Wassersammelnetz und die Reinigungsmittel.
Verwalten des Hydrauliksystems, mit besonderem Augenmerk auf klare Feuerschalterangabe und das Öffnen/Schließen der Vertiefungen.
Verwalten von Fahrzeugen und Ausrüstung. Lieferung, zu Dienstleistungen bestimmt; die Bereitstellung für ihre regelmäßige Inspektion und deren Wartung.
Bitte beachten Sie strikt alle Sicherheitsregeln.
Beachten Sie die Regeln für den Schutz der Privatsphäre.
Bericht an das Leitungsorgan jeglichen Verstoßes gegen die Verordnung.
Ablehnen: Haushalte, die Abfälle aus Tätigkeiten durch Dritte liefern 
Ablehnen von nicht autorisierten Abfallträgern, dem Leitungsorgan melden
Ablehnen von Benutzern, die nicht autorisierte Abfälle liefern, dem Leitungsorgan melden.
Ablehnen von Benutzern, die Abfälle ohne die Abfallidentifizierungs-Formulare liefern, dem Leitungsorgan melden.
Ablehnen Benutzern außerhalb des Bereichs des Fassatals, das Leitungsorgan muss benachrichtigt werden, (wenn Sie es nicht regelmäßig anbieten)
Ablehnen von Berichten durch Benutzer oder Fremde, dem Leitungsorgan melden


Art. 5 - Prüfung des Dienstes:
Die Bezahlung der Dienstleistung erfolgt nach dem durch den Betreff-Manager genehmigten Tarif und gilt nur für die erlaubte Konvention zu Sondermüll (assimilierbar), verliehen durch nicht-inländische Nutzer, die die Grenzen für die gewöhnliche Assimilation, die Umwelt- und Gesundheitsvorschriften (T.I.A.) nicht überschreiten. Die Rechnung, für die eine Zahlungsfrist vorgesehen ist, beruht auf der Qualität und Quantität der Angaben auf dem Identifizierung-Formular. Die Zahlung erfolgt laut den Bedingungen und der Vereinbarung.


Art. 6 - Sanktionen.:
Jeder Verstoß gegen diese Verordnung wird in Übereinstimmung mit nationalen und provinziellen Gesetzen sanktioniert werden und nach den besonderen Vorschriften für die Bewirtschaftung von Abfällen im Fassatal.
ANHANG 1.
Material-Lagerung - VORLÄUFIG - C.R.Z.-AUTORISIERT

ÖKOLOGIE-INSEL


COrretta pratica nello smaltimento dei rifiuti
Für Informationen und Angebote, schreiben Sie bitte an info@chiocchetti.com
Share by: